•  

Moonraker Miniatures News : 3006 Cybertech Bunkerbreakers with grenade launcher

Forumsregeln
Bild
Benutzeravatar

Topic Author
Viruz
*
*
Beiträge: 3824
Registriert: 11.01.2010, 16:34
Gender: Männlich
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:
Status: Online

Moonraker Miniatures News : 3006 Cybertech Bunkerbreakers with grenade launcher

#1

Beitragvon Viruz » Di 4. Jun 2019, 07:58

3006 Cybertech Bunkerbreakers with grenade launcher
- Set of 4 ,Price : £8.00
3006t.jpg


Das Sondermodell mit dem Stingefinger ist allerdings nicht mit dabei.

Keine Ahnung ob noch mehr kommt oder wieder eine geraume Zeit Schluss mit Neuerscheinungen ist.
Hoffen wir das Beste. :42:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar

Topic Author
Viruz
*
*
Beiträge: 3824
Registriert: 11.01.2010, 16:34
Gender: Männlich
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Moonraker Miniatures News : 3006 Cybertech Bunkerbreakers with grenade launcher

#2

Beitragvon Viruz » Di 4. Jun 2019, 16:01

Ich habe eben Doug geschrieben das er bei der Truppen den BB mit dem Stinkefinger "vergessen" hat.(9999 Serie)
9999sl.jpg

Auch für einen Umbau eine interesante Figur.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar

Topic Author
Viruz
*
*
Beiträge: 3824
Registriert: 11.01.2010, 16:34
Gender: Männlich
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Moonraker Miniatures News : 3006 Cybertech Bunkerbreakers with grenade launcher

#3

Beitragvon Viruz » Sa 8. Jun 2019, 17:58

Doug hat sich eben im LAF Forum zu den neuen Spacelords Erscheinungen geäußert.
Doug hat geschrieben:Danke für die Ermutigung, Earther. Es ist nicht einfach, wohlgemerkt - Ärger ist - niemand kauft sie


Wundert mich das ?? Nein.
Zwischen den einzelnen Neuerscheinungen vergehen Monate,teils Jahre.
Auch kommen zuwenige Figuren auf einen Schlag auf den Markt um damit ein Spielsystem zu bestreiten.
Es müßte wie bei HP jeden Monat 5-10 neue Figuren kommen,damit die Neugier bestehen bleibt.
Wäre ich nicht ein langjähriger HP Fan,ich hätte bei dem geringen Sortiment auch aufgehört zu sammeln.
Es fehlen noch hunderte Figuren.
Er hat schlichtweg den Zeitpunkt verpasst und ich denke,wenn er nun nichts verkauft ist es das auch für immer gewesen.
Vieleicht wäre es ratsam,er verkauft die Molds/System an einen ,der dran bleibt und alles auf den Markt wirft.
Aber das Spacelords System liegt schon solange auf Halde,wer geht das Risiko ein ??
Vieleicht Midlam Miniatures ??
Der würde wahrscheinlich sogar neue modellierte Figuren auf den Markt bringen. :10:
Über einen Kickstarter ? :10:

Alles sehr schade,das es so gekommen ist.
Wäre mein englisch so das ich kein Übersetzungsprogramm bräuchte,hätte ich schon längst mit Doug und Paul von Midlam gesprochen. :2:
Es tut mir unheimlich leid für Doug das die Spacelords Verkäufe nicht laufen,aber es liegt nicht nur an die Sammlern. :45:

Ich habe mir jedoch ein Herz gefasst und das Thema angesprochen.
http://leadadventureforum.com/index.php ... msg1471684

Das tut mir sehr leid.

Wäre ein Kickstarter die Lösung?
Im Moment gibt es nicht genügend Miniaturen.
Nicht genug, um ein Tabletop-Spiel zu spielen.
Das Spacelords-Regelwerk fehlt für den Spieler, in Deutsch und Englisch.

Hobby-Produkte wurden 2006 geschlossen.
In 13 Jahren wurden leider nicht so viele Spacelords-Miniaturen produziert.
Nicht genug, um die Figuren zu sammeln oder ein Spiel mit ihnen zu spielen.
Sammler haben vergessen, dass es Spacelords-Figuren gibt und dass sie gut sind.

Meine Meinung ist, dass nur wenige Figuren gekauft werden, weil der Käufer nicht weiß, wie lange die Figuren produziert werden und wie viele Figuren folgen werden.
Ich bin sicherlich der verrückteste Sammler von Hobbyprodukten und warte seit Jahren darauf, dass die fehlenden Figuren produziert werden.
Vor zehn Jahren hätte ich das Spacelords-System selbst gekauft, aber jetzt.............. ???

Ich kenne viele Sammler/Spieler, die seit Jahren auf die Fortsetzung des Spacelords-Systems warten.

Oder Sie verkaufen die Spacelords an einen Händler, der alle Figuren in kurzer Zeit produziert.
Und wer bringt ein Spielsystem auf den Markt?

Doug, es tut mir so leid, dass die Verkäufe schlecht sind.
Eine Lösung zu finden ist schwierig.

Ich hoffe, ich konnte meine Meinung in verständlicher Form darlegen.
Sei nicht sauer, dass ich offen gesprochen habe.

Bild

Benutzeravatar

yoyo
*
*
Beiträge: 432
Registriert: 30.06.2010, 21:39
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Gender: None specified - None specified
Status: Offline

Re: Moonraker Miniatures News : 3006 Cybertech Bunkerbreakers with grenade launcher

#4

Beitragvon yoyo » So 9. Jun 2019, 22:11

Ich finde ein Problem ist auch, daß man nicht weiß, ob noch mehr Spacelords im Shop erscheinen oder ob es das jetzt erst einmal wieder war.
Ich werde auf jeden Fall noch welche bestellen.

Benutzeravatar

Topic Author
Viruz
*
*
Beiträge: 3824
Registriert: 11.01.2010, 16:34
Gender: Männlich
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Moonraker Miniatures News : 3006 Cybertech Bunkerbreakers with grenade launcher

#5

Beitragvon Viruz » So 9. Jun 2019, 23:14

Doug dürfte den Beitrag gelesen haben. :2:
Ja,allein die mir fehlenden Offiziere aus den Unit Packs und die Phagon Overlords wären schon lange dran gewesen.
Aber nun gut,es ist seine Firma, er muss es so händeln das er finanziell klar kommt.
Schon vor wenigen Jahren hat er bei den SL Figuren über den Absatz geklagt.
Natürlich ist es für ihn nicht schön das die Verkäufe mies sind,aber es sind noch soviele Figuren draußen...was soll ich sagen.
Ich persönlich finde es furchbar mit anzusehen was aus dem System geworden ist.

Soweit ich weiß hat HP das SL System schon Jahre vorher beerdigt,ich kann mich noch gut an die Zeit errinnern und das ich Ingo Martin
auf der Duzi nach Neuheiten gefragt hatte,da hießt es bald und dann wurde es eingestampft.
War das 2002 oder 2004 gewesen ?? Ich müßte in den Katalogen nachsehen ?
Stattdessen sollte es Spacelords in 15mm geben,keine Ahnung wieweit die damit waren und ob es schon Masterfiguren gegeben hat.

Früher hätte ich eigenes Geld in die Hand genommen um das System wieder zu beleben,auch mit Partnern.
Heute dagegen sehe ich davon ab,es ist zuviel Zeit vergangen,die Fans von früher dürften alle um die 50+ sein,
es rechnet sich nicht und dafür mache ich derzeit allein wegen meiner gesundheitlichen Lage keine Schulden. :45:
Bild


Zurück zu „Moonraker Miniatures / em-4 Miniatures“